Touristenvisum

Vorzulegende Unterlagen:

 1- An das Generalkonsulat der Republik  Angola in Frankfurt am Main gerichteter Schreiben, zwecks Beantragung des Visums. Nachstehende Angaben zum Begünstigten sollten enthalten sein:

  • Vollständiger Name;
  • Staatsangehörigkeit;
  • Eltern (Name und Staatsangehörigkeit);
  • Geburtsdatum;
  • Nummer ,Gültigkeit und Ausstellungsort des Passes;
  • Grund und Dauer der Reise

2- Antragsformular, ordnungsgemäß ausgefüllt und vom Antragsteller oder Begünstigten unterzeichnet;

3- Zwei aktuelle biometrische Fotos  mit weißem Hintergrund;

4- Internationaler Impfpass;

5- Reisepass im Original mit mind. 6 Monaten Gültigkeit und Kopien der Seiten, aus denen die Reisebewegungen

    ersichtlich sind;

6- Fotokopie des Hin- und Rückflugtickets in die Republik Angola.

7- Nachweis über den Besitz ausreichender finanzieller Mittel in Höhe von USD 200,00 pro Aufenthaltstag in die Republik Angola  und die Verfügung einer Unterkunft in Angola.

 

 Alle Vorgänge müssen per Überweisung auf das folgende Bankkonto bezahlt werden:

Generalkonsulat der Republik Angola

Deutsche Bank

IBAN: DE86 1007 0000 0064399901

BIC: DEUTDEBBXXX

Verwendungszweck: Touristenvisum

 Bemerkungen:

1- Dieses Visum wird zu Freizeit-, Kultur- Tourismus- oder zu familiären Zwecken gewährt;

2-  Dieses Visum muss innerhalb von 60 Tage nach Ausstellungsdatum benutzt werden und gilt für 60 Tage Aufenthalt in der Republik Angola. Es darf zwei Mal verlängert werden;

3- Für Reise mit Kinder , benötigen Sie die Einverständniserklärung eines Elternteils;

4- Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf;

5-  Die Nichterfüllung einer dieser Punkte kann zur Ablehnung des Verfahrens führen.

6-  Sofern erforderlich, behält das Generalkonsulat das Recht, die Vorlage weiterer Dokumente zu verlangen oder den Antragssteller zu einem persönlichen Interview/Gespräch einzuladen.





Öffnungszeiten: 09.00-13.30 Uhr

Bearbeitungsdauer: ca. 1 Woche


Gebühren:
€ 150,00